Semitic Dialects and Dialectology
Empfohlene Zitierweise

Klimiuk, Maciej (Hrsg.): Semitic Dialects and Dialectology : Fieldwork—Community—Change, Heidelberg: Heidelberg University Publishing, 2022. https://doi.org/10.17885/heiup.859

Weitere Zitierweisen
Lizenz

Dieses Werk ist unter der
Creative Commons License 4.0
(CC BY-NC-SA 4.0)
erschienen.
Creative Commons License CC BY-NC-SA 4.0

Identifikatoren
ISBN 978-3-96822-095-6 (PDF)
ISBN 978-3-96822-096-3 (Hardcover)

Veröffentlicht am 30.06.2022.

Statistik


Maciej Klimiuk (Hrsg.)

Semitic Dialects and Dialectology

Fieldwork—Community—Change

Die europäische Tradition der semitischen Linguistik, die sich durch Vielfalt der Forschungsmethoden auszeichnet, hat dialektologische Feldforschung immer hoch geschätzt, da die gewonnenen Sprachaufnahmen im Kontext der älteren Sprachformen gesetzt werden und somit eine hochgradig interessante Dynamik in der Sprachwissenschaft ermöglichen. Im Geiste dieser Tradition und um sie aufrechtzuerhalten, ist das vorliegende Buch eine Sammlung von Artikeln, deren Daten vor allem während der Feldforschung gesammelt wurden. Der Band gliedert sich in zwei Teile - Studien zu verschiedenen spezifischen linguistischen Fragestellungen und Texte mit bisher unveröffentlichten Transkriptionen von Audioaufnahmen in arabischen Dialekten, Maltesisch und Jibbali/Shehret.

Maciej Klimiuk ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients, Semitistik der Universität Heidelberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind arabische und maltesische Dialektologie sowie semitische Sprachwissenschaft.

Inhaltsverzeichnis
PDF
Frontmatter
Dedication
Contents
List of Figures, Maps and Tables
Preface
List of Abbreviations and Symbols
Part I: Studies
Peter Behnstedt
Maps to "Projekt eines Dialektatlas von Nordmarokko" by Peter Behnstedt
(hochaufgelöst, e-only)
Felipe Benjamin Francisco
Part II: Texts
Peter Behnstedt, Ahmed-Salem Ould Mohamed-Baba
List of Contributors