Neuerscheinung

Neuerscheinung

Aktuelles

08.10.2018

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Im Artikel „Crossmediales Publizieren bei Heidelberg University Publishing (heiUP)“ von Maria Effinger, Frank Krabbes und Dulip Withanage stellen wir unsere digitalen Publikationsmöglichkeiten vor.

04.10.2018

Neu: Numerical Linear Algebra von Rolf Rannacher

Der einführende Band Numerical Linear Algebra basiert auf Vorlesungen innerhalb eines mehrsemestrigen Zyklus ”Numerische Mathematik“, die der Autor an den Universitäten Saarbrücken und Heidelberg gehalten hat. Im vorliegenden Band werden die Konzepte numerischer Verfahren zur Lösung linearer Optimierungsaufgaben entwickelt. Zur Erleichterung des Selbststudiums dienen theoretische und praktische Übungsaufgaben mit Lösungen im Anhang.

02.10.2018

Neu bei HeiUP: Das heiEDUCATION Journal Nr. 1 & 2: Transdisziplinäre Studien zur Lehrerbildung

 

Das heiEDUCATION Journal ist eine neue fächer- und institutionenübergreifende wissenschaftliche Online-Zeitschrift, die an der Heidelberg School of Education verortet ist und nun bei heiUP erscheint. Die Heidelberg School of Education ist eine gemeinsame hochschulübergreifende Einrichtung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Universität Heidelberg. In der frisch erschienenen ersten Ausgabe (1 & 2 2018) steht das Thema Lehrerbildung im Vordergrund.

13.09.2018

Entre mers—Outre-mer: Spaces, Modes and Agents of Indo-Mediterranean Connectivity

Meeresräume haben sich zu einem dynamischen Feld der heutigen Geschichtsforschung entwickelt. Die „Sea-scape“ als Äquivalent zur „Land-scape“ wird in diesem Sammelband (herausgegeben von Nikolas Jaspert und Sebastian Kolditz) aus zwölf unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Der Heidelberger Tagungsband Entre Mers—Outre-mer behandelt dabei Aspekte transmaritimer Verbindungen in einem indo-mediterranen Kontext, der sich vom ägyptischen Altertum bis zum Beginn des Atlantischen Zeitalters im 16. Jahrhundert erstreckt.

12.09.2018

„Mobilität im Wandel“ ist das Thema des neu erschienenen 3. Bandes der Heidelberger Jahrbücher Online

Menschen – Tiere – Fortbewegungsmittel: Ein bunter Rundumschlag zur Mobilität und Immobilität sowie tierischen und menschlichen Adaptionsmöglichkeiten. In insgesamt 12 Beiträgen unterschiedlichster geistes- und naturwissenschaftlicher Disziplinen wird in der aktuellen Ausgabe der Heidelberger Jahrbücher Online das Thema „Mobilität“ in all seinen Facetten beleuchtet.

 

30.08.2018

Neu bei heiUP: Hubertus Kohle Museen digital

Ein Streifzug durch die internationale Welt der Kunstmuseen: Brooklyn Museum, Tate, Rijksmuseum, Städel: Vorgestellt werden Kunstmuseen, die sich dem Digitalen auf besonders kreative Weise nähern und damit sowohl ihrem Bildungs- als auch ihrem Unterhaltungsauftrag gerecht zu werden versuchen.

 

Heidelberg University Publishing ist ein Open-Access-Verlag für qualitätsgeprüfte wissenschaftliche Publikationen. Wir unterstützen Open Access als Publikationsmodell für die Verbreitung hervorragender Forschungsergebnisse und setzen Open-Source-Software für die gemeinsame Entwicklung der zugrunde liegenden Publikationstechnologien ein.

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Erscheint demnächst

Heidelberger Akademie der Wissenschaften – die Landesakademie von Baden-Württemberg

Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften veröffentlicht beim Verlag „Heidelberg University Publishing“ neueste, wissenschaftliche Ergebnisse ihrer exzellenten Forschungsprojekte. Als Landesakademie setzt sie dabei auf das Open-Access-Modell, um Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einen freien Zugang zu ihren Forschungsergebnissen zu ermöglichen. Die Themenbreite der Publikationen reicht dabei von den Musikwissenschaften bis zu den Kultur- und Sozialwissenschaften.