Neuerscheinung

Heidelberg University Publishing ist ein Open-Access-Verlag für qualitätsgeprüfte wissenschaftliche Publikationen. Wir unterstützen Open Access als Publikationsmodell für die Verbreitung hervorragender Forschungsergebnisse und setzen Open-Source-Software für die gemeinsame Entwicklung der zugrunde liegenden Publikationstechnologien ein.

Aktuelles

12.02.2018

Neu: Lecture Notes Mathematik – Analysis 1

Analysis 1 von Ralf Rannacher basiert auf Vorlesungen innerhalb eines dreisemestrigen Zyklus „Analysis“, die der Autor an der Universität Heidelberg gehalten hat. Im vorliegenden ersten Teil wird die klassische Differential- und Integralrechnung reeller Funktionen einer Veränderlichen entwickelt.

18.01.2018

Neu erschienen: „Religion to go“, die Sonderausgabe von „Online – Heidelberg Journal of Religions on the Internet“

Mobiles Internet durchdringt alle Bereiche unseres Lebens – und macht auch vor Religion und religiösem Leben nicht Halt. Was dies konkret bedeutet, beleuchtet die neue Sonderausgabe von „Online – Heidelberg Journal of Religions on the Internet“: Religion to go – Religion in Mobile Internet Environments, Mobile Apps, Augmented Realities and the In-Betweens.

05.01.2018

Schein & Sein ist das Thema der neuen Ausgabe der Ruperto Carola

In allen Bereichen des Lebens stehen wir vor der Herausforderung, zwischen Sein und Schein, zwischen Tatsache, Irrtum und Lüge unterscheiden zu müssen. Doch die Welt des schönen Scheins hat noch viel mehr Facetten, wie die neueste Ausgabe der Ruperto Carola zeigt.

14.12.2017

Neu bei heiUP: "Transcultural Encounters in the Himalayan Borderlands"

Band 3 der Reihe "Heidelberg Studies on Transculturality", herausgegeben von Markus Viehbeck, untersucht Kalimpong und die umliegenden Grenzgebiete des östlichen Himalaja als paradigmatischen Fall einer “Kontaktzone” (Mary Louise Pratt), in der eine Vielzahl von Begegnungen unterschiedlicher Kulturen und Nationen möglich ist.

08.12.2017

Band 1 des Handbuchs Europäische Sprachkritik Online (HESO) erschienen!

Das Handbuch Europäische Sprachkritik Online liefert eine vergleichende Perspektive auf Sprachkritik in europäischen Sprachkulturen. Es behandelt deskriptiv zentrale Konzepte der Sprachkritik mit dem Ziel, eine Konzeptgeschichte der europäischen Sprachkritik zu präsentieren.

16.11.2017

Neu bei heiUP: Rolf Rannacher: Numerik 3

Numerik 3, der vierte Teil der Vorlesungsreihe „Numerische Mathematik“, ist Problemen der Kontinuumsmechanik, speziell der Struktur- und der Strömungsmechanik, und deren numerischer Lösung mit Finite-Elemente-Verfahren gewidmet.

 

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Erscheint demnächst

Erscheint demnächst

 

Erscheint demnächst

Erscheint demnächst