Bd. 2 (2018): Standardisierung und Sprachkritik

In dem vorliegenden Handbuchband werden aus sprachkritischer Sicht Standardisierungsprozesse
im Deutschen, Englischen, Französischen, Italienischen und Kroatischen behandelt
sowie Instanzen und Bereiche der Standardisierung verglichen. Hierbei geht es sowohl um
Aspekte der Diachronie, welche die Herausbildung von Normen für die geschriebene und
gesprochene Sprache betreffen, als auch um synchrone Gesichtspunkte wie aktuelle plurizentrische
Normtendenzen, Fragen der Orthographie und der Kodifizierung.

Veröffentlicht: 2018-12-19

Komplette Ausgabe

Einleitung