Bibliographische Angaben

Das Mittelalter

Herausgegeben von Prof. Dr. Regina Toepfer im Auftrag des Präsidiums des Mediävistenverbandes.

Heidelberg University Publishing, Heidelberg

ISSN: 0949-0345 (Online)

Dieses Werk ist unter der
Creative Commons-Lizenz 4.0
(CC BY-SA 4.0)
veröffentlicht.
Creative Commons Lizenz BY-SA 4.0

Das Mittelalter

Die Zeitschrift ‚Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung‘ wurde 1996 vom Mediävistenverband als Forum für die interdisziplinäre Mediävistik gegründet und gehört zu den wichtigsten mediävistischen Periodika weltweit. Die Hefte sind thematisch ausgerichtet, enthalten Beiträge aus mindestens drei verschiedenen Disziplinen und behandeln aktuelle Fragestellungen aus allen Bereichen der Mediävistik. Die Aufsätze unterliegen einem Peer Review-Verfahren und sind in deutscher oder englischer Sprache verfasst. Der Thementeil wird ergänzt durch einen umfangreichen Rezensionsteil, in dem wichtige Neuerscheinungen vorgestellt werden; seit 2021 wird die Zeitschrift ‚Das Mittelalter‘ auch open access publiziert.

Der Mediävistenverband lädt in regelmäßigen Abständen in einem ‚Call for Issues‘ dazu ein, Vorschläge für die Gestaltung von Themenheften bei der Schriftführung einzureichen. Präsidium und wissenschaftlicher Beirat prüfen die eingegangenen Vorschläge und treffen eine thematische Auswahl. Die Herausgeber*innen eines Themenhefts veröffentlichen einen ‚Call for Papers‘, wählen in Abstimmung mit dem wissenschaftlichen Beirat potentielle Beiträge aus und organisieren eine Autor*innenkonferenz, auf der die begutachteten Aufsätze diskutiert werden.