Bilinguale Module in der Einschätzung von Lehramtsstudierenden. Eine Analyse von Reflexionstagebüchern aus der Unterrichtspraxis

  • Stephanie Ohlberger (Autor/in)
  • Claas Wegner (Autor/in)

Abstract

Bilingualer Unterricht ist in der deutschen Schullandschaft flächendeckend vertreten. Während die Vorteile dieser Methode für Schüler*innen bereits hinreichend erforscht sind, besteht hier mit Blick auf die Lehrer*innenbildung weitgehend noch eine Lücke. Um Lehramtsstudierenden einen möglichst frühen Zugang zu diesem Thema zu ermöglichen, bietet die Universität Bielefeld entsprechende zusätzliche Praxiserfahrungen in Form eines bilingualen Moduls an, innerhalb dessen die Studierenden selbst Unterrichtserfahrung sammeln können, wahlweise auch integriert in das Praxissemester. Dabei ist ein Schwerpunkt die Reflexionskompetenz der teilnehmenden Studierenden, die ihre Erfahrungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in einem Reflexionstagebuch festhalten. Die Fragen der vorliegenden Untersuchung fokussieren drei Aspekte: (1) Wie bewerten Studierende das Unterrichten eines bilingualen Moduls? (2) Eignet sich das Reflexionstagebuch zur Reflexion von Unterrichtseinheiten? (3) Ist das Vorhaben als Umsetzung Forschenden Lernens aufzufassen? Die Ergebnisse der qualitativen Studie fallen je nach Forschungsfrage unterschiedlich konkret aus. Insgesamt stehen die sechs Versuchspersonen dem bilingualen Unterricht positiv gegenüber, wobei sie die universitäre Ausbildung in diesem Bereich kritisch betrachten. Zur Methode lässt sich feststellen, dass das Tagebuchschreiben den Prozess der Selbstreflexion angestoßen hat, sich aber möglicherweise auch andere Instrumente dazu eignen würden. Der gewünschte kritisch-reflexive Habitus als Prämisse des Forschenden Lernens zeigte sich in Ansätzen; dennoch wäre dieses Format noch expliziter in der Vorbereitung der Praxiserfahrung zu thematisieren gewesen.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2020-12-16
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Reflexionstagebuch; bilingualer Unterricht; Lehrer*innenprofessionalisierung; Forschendes Lernen