Intelligenz: Die psychologische Sicht

  • Joachim Funke (Autor/in)
    Psychologisches Institut der Universität Heidelberg

Abstract

In diesem Beitrag wird ein kleiner Ausschnitt der psychologischen Forschung zum Thema „Menschliche Intelligenz“ dargestellt. Intelligenz ist ein zentrales Konstrukt der modernen Psychologie, um Unterschiede in der kognitiven Leistungsfähigkeit von Menschen zu beschreiben. Etwas breitere Konzeptionen sehen die Anpassung des Menschen an seine Umwelt und die Gestaltung der Umwelt zu unserem Vorteil als zentrales Element intelligenten Handelns. Es wird ein kurzer Überblick über verschiedene Konzeptionen von Intelligenz gegeben. Auch die „dunkle Seite“ der Intelligenz (das zerstörerische Potential) wird angesprochen. Die Besonderheiten menschlicher im Vergleich zu künstlicher Intelligenz werden betont.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2021-08-21
Sprache
Deutsch