Struktur und Chaos: Kleinskalige Austauschprozesse zwischen Atmosphäre und Meer

  • Bernd Jähne (Autor/in)
    Heidelberg Collaboratory for Image Processing (HCI) am IWR und Institut für Umweltphysik

Abstract

Austauschprozesse zwischen Atmosphäre und Meer bestimmen die Verteilung von Energie, Wärme und Stoffen auf unserem Planeten. In Bezug auf den Klimawandel ist dabei der Transport von Kohlendioxid von der Atmosphäre ins Meer von eminenter Bedeutung. Die Geschwindigkeit des Austauschs ergibt sich aus dem Zusammenspiel zwischen molekularer Diffusion und Turbulenz unmittelbar an der Meeresoberfläche. An dem bisher am wenigsten verstandenen Prozess des Austauschs von Spurengasen wird gezeigt wieso dies so ist und dass damit die Bildung von raumzeitlichen Strukturen verbunden ist, die wohl geordnet bis chaotisch sein können.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2020-07-02
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Ozean; Gasaustausch; Grenzflächen; Physik; Umweltphysik