Absolute Wissenschaft in einer absoluten Welt. Der Fall Philipp Lenard

  • Frank Engehausen (Autor/in)

Abstract

Der umstrittene Heidelberger Physiker und Nobelpreisträger Philipp Lenard agierte in fachlichen Kontroversen, vor allem im Streit um Albert Einsteins Relativitätstheorie, mit einer absoluten Selbsteinkapselung. Dies machte ihm auch in seiner politischen Haltung relative – das heißt: die Existenz unterschiedlicher Perspektiven anerkennende – Wahrnehmungen unmöglich.

Statistiken

Last Weeks
KW
Downloads
Current Year
2019
Downloads
Prior Year
2018
Downloads
All Years
Downloads
Logo OA-Statistic
  • The statistics covers the time 19. Oktober 2019 to 19. Oktober 2019.
  • The statistics complies to COUNTER Code of Practice.
    More information can soon be found at the FAQ page.
Veröffentlicht
2019-07-02
Rubrik
Kapitel III
Sprache
de