Tatort Antarktis. Wie Halogenverbindungen die Welt verändern

  • Udo Frieß (Autor/in)
  • Jan-Marcus Nasse (Autor/in)

Abstract

Bislang ist die Atmosphäre der Antarktis vom Menschen noch weitgehend unbeeinflusst. Sie kann deshalb als Reinluftlabor dienen, um zu untersuchen, wie kleine, aber sehr reaktive Verbindungen chemische Prozesse in der Atmosphäre und das Klima der Erde beeinflussen.

Statistiken

Last Weeks
KW
Downloads
Current Year
2019
Downloads
Prior Year
2018
Downloads
All Years
Downloads
Logo OA-Statistic
Veröffentlicht
2018-12-13
Rubrik
Kapitel II
Sprache
Deutsch