Über den Kirchturm hinaus. Leben in der Metropolregion

Anna Growe

Abstract


Mehr als die Hälfte der Menschheit – über 3,5 Milliarden Menschen – lebt gegenwärtig in Städten. Bis zum Jahr 2050, so prognostizieren es die Vereinten Nationen, werden mehr als 6,5 Milliarden Menschen und damit zwei Drittel der Menschheit in Städten leben. Dort konzentrieren sich Infrastruktur und Arbeitsplätze, die den Zuzug in Städte auch weiterhin motivieren. Die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen, hängt eng zusammen mit der Frage, wo wir leben wollen – und wie wir diese Räume gestalten.

Volltext:

PDF



DOI: http://dx.doi.org/10.17885/heiup.ruca.2018.12.23797

URN (PDF): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-heiup-ruca-237978

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks