Tödlicher Stolz. Warum Männer früher sterben

Till Bärnighausen

Abstract


Frauen leben länger als Männer. Das gilt mit wenigen Ausnahmen weltweit. Die Ursachen dafür sind biologische Unterschiede - und ein unterschiedliches Verhalten. So nehmen Männer lebensrettende Gesundheitsleistungen seltener in Anspruch als Frauen. Die Studien Heidelberger Forscher zur Akzeptanz von Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten der HIV-Infektion im südlichen Afrika belegen eindrücklich den verhängnisvollen geschlechtsspezifischen Verhaötensunterschied - und zeigen Lösungsmöglichkeiten auf.

Volltext:

PDF



DOI: http://dx.doi.org/10.17885/heiup.ruca.2017.10.23677

URN (PDF): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-heiup-ruca-236772

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks