Nr. 14 (2019): Absolut & Relativ

Ruperto Carola Ausgabe 14/2019

Vor mehr als 100 Jahren revolutionierte Albert Einstein mit seiner Allgemeinen und Speziellen Relativitätstheorie die Wissenschaft – die Erkenntnisse dieser Theorien bilden eines der Themen des Forschungsmagazins „Ruperto Carola“ zum Schwerpunkthema ABSOLUT & RELATIV. Das Gegensatzpaar spiegelt auch generell eine der grundlegenden Bedingungen von Wissenschaft, die vom Perspektivenwechsel lebt: Wenn Dinge in Frage gestellt und aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden, können daraus ganz neue Ergebnisse und Erkenntnisse resultieren. Kann es also überhaupt etwas geben, das absoluten Bestand hat, oder ist tatsächlich alles relativ? Mit dieser zentralen Fragestellung und weiteren Aspekten des Themas beschäftigen sich die 16 Beiträge von 22 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Heidelberg.

Veröffentlicht: 2019-07-03

Komplette Ausgabe