Neuerscheinung

Neuerscheinung

Aktuelles

31.01.2019

Neuer Upload: Coptica Palatina - Studien und Texte aus der Heidelberger Papyrussammlung

In "Coptica Palatina" werden 25 koptische Texte aus der Heidelberger Papyrussammlung vorgestellt, die im Rahmen der Internationalen Sommerschule für Koptische Papyrologie in Heidelberg (2012) von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erarbeitet wurden. Die literarischen und magischen Texte sowie Briefe, Urkunden und Verwaltungsschreiben, die hier in übersetzten und kommentierten Editionen vorgelegt werden, stammen aus verschiedenen Regionen Mittel- und Oberägyptens und datieren vom 6. bis zum 12. Jh. n. Chr.

08.01.2019

Frisch online: The Journal of Transcultural Studies 2018/1–2

Die neuste Doppelausgabe des Journal of Transcultural Studies beschäftigt sich mit transkulturellen Aspekten und rechtlichen, institutionellen und politischen Fragen, mit denen sich Japan, China, Vietnam und Korea in den Jahrzehnten vor und nach 1900 konfrontiert sahen.

20.12.2018

Frisch erschienen: Handbuch Europäische Sprachkritik Online (HESO) Band 2 und 3

Mit den Themen Standardisierung und Sprachkritik und Sprachpurismus und Sprachkritik beschäftigen sich die neusten Ausgaben von HESO: In Bd. 2 werden aus sprachkritischer Sicht Standardisierungsprozesse im Deutschen, Englischen, Französischen, Italienischen und Kroatischen behandelt, während in Bd. 3 Sprachpurismus als eine Kritik am Sprachgebrauch und als eine Kritik an verschiedenen Strukturen und Elementen einer Sprache fokussiert wird.

17.12.2018

Frisch online: Die neue Ausgabe der Ruperto Carola (Vol. 13)

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel und wie sollten Wissenschaft, Politik und Gesellschaft damit umgehen? Diese und weitere spannende Fragen zum Schwerpunktthema HEISS & KALT beantworten 23 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Heidelberg in insgesamt 16 Beiträgen der aktuellen Ausgabe des Forschungsmagazins Ruperto Carola.

17.12.2018

Neue Ausgabe: Online – Heidelberg Journal of Religions on the Internet

In der neusten Ausgabe von Online – Heidelberg Journal of Religions on the Internet finden Sie aufschlussreiche Beiträge zu den Themen Religion im Internet (von Maria Sharapan und Franz Winter), Religion und Gaming (Von Benjamin Jozef Banasik, Heidi Rautalahti und Michaela Šimonová) sowie Religion und virtuelle Realität (von Stefan Piasecki).

13.12.2018

Frisch online: Die goldenen Siegelringe der Ägäischen Bronzezeit

Aufgrund ihres hohen Materialwerts und ihrer aussagekräftigen Ikonographie fanden ägäische Siegelringe in der Forschung bereits mehrfach Beachtung, eine Gesamtbetrachtung dieser komplexen archäologischen Gattung und ihrer vielfältigen Funktionen innerhalb der minoisch-mykenischen Administration und Gesellschaft fehlte jedoch bisher. In "Die goldenen Siegelringe der Ägäischen Bronzezeit" werden nicht nur erhaltene Ringe, sondern auch Abdrücke goldener Siegelringe auf Tonplomben nun erstmalig systematisch untersucht.

 

Heidelberg University Publishing ist ein Open-Access-Verlag für qualitätsgeprüfte wissenschaftliche Publikationen. Wir unterstützen Open Access als Publikationsmodell für die Verbreitung hervorragender Forschungsergebnisse und setzen Open-Source-Software für die gemeinsame Entwicklung der zugrunde liegenden Publikationstechnologien ein.

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Erscheint demnächst

 

Heidelberger Akademie der Wissenschaften – die Landesakademie von Baden-Württemberg

Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften veröffentlicht beim Verlag „Heidelberg University Publishing“ neueste, wissenschaftliche Ergebnisse ihrer exzellenten Forschungsprojekte. Als Landesakademie setzt sie dabei auf das Open-Access-Modell, um Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einen freien Zugang zu ihren Forschungsergebnissen zu ermöglichen. Die Themenbreite der Publikationen reicht dabei von den Musikwissenschaften bis zu den Kultur- und Sozialwissenschaften.