Decorum und Mammon im Widerstreit?
How to cite this chapter

Cremer, Annette C.: Adeliges Wirtschaftshandeln in der Frühen Neuzeit – eine Annäherung, in: Cremer, Annette C. and Jendorff, Alexander (Eds.): Decorum und Mammon im Widerstreit?: Adeliges Wirtschaftshandeln zwischen Standesprofilen, Profitstreben und ökonomischer Notwendigkeit, Heidelberg: Heidelberg University Publishing, 2022 (Höfische Kultur interdisziplinär (HKI) – Schriften und Materialien des Rudolstädter Arbeitskreises zur Residenzkultur, Vol. 4), p. 27-49. https://doi.org/10.17885/heiup.818.c13106

More citation styles
Licenses

This work is licensed under a Creative Commons License 4.0
(CC BY-SA 4.0)
.
Creative Commons License BY-SA 4.0

Identifiers (Book)
ISBN 978-3-96822-068-0 (PDF)
ISBN 978-3-96822-069-7 (Hardcover)

Published 10.02.2022.


Annette C. Cremer

Adeliges Wirtschaftshandeln in der Frühen Neuzeit – eine Annäherung

Abstract Dieser Beitrag vertritt die These, dass adeliges Wirtschaftshandeln entgegen medial tradierten Bildern und den Diskursen über die Unvereinbarkeit von Adel und Ökonomie in der Praxis als alltägliches Phänomen in der Frühen Neuzeit gelten muss. Adeliges Unternehmertum konnte dabei einen durchaus spielerischen Charakter haben, da der unternehmerische Erfolg nur einer unter vielen statusgenerierenden Faktoren war. Die wirtschaftlichen Handlungsoptionen der einzelnen Akteure entfalteten sich dabei in Abhängigkeit von Ressourcen, Stand und Status innerhalb einer pluralen Adelslandschaft, während ihre Handlungsmotive häufig eine Mischung von persönlichen und Gemeinwohl-Interessen aufwiesen. Der Aufsatz schließt stellvertretend für die breite Palette unternehmerischer Projekte mit drei Beispielen aus dem 18. Jahrhundert (einer thüringischen Fayencemanufaktur, einer Württemberger Glashütte und der Kurpfälzer Seidenraupenzucht) und will damit zeigen, dass das nachvollziehbare ökonomische Engagement nicht zuletzt Norbert Elias’ Aussagen über das fundamentale Desinteresse des Adels am Wirtschaften entkräftet

Keywords Norm und Praxis, Fayencemanufaktur, Glashütte, Seidenraupenzucht