Heidelberg Studies on Transculturality

HST ist eine peer-review-geprüfte Open-Access-Schriftenreihe zum Thema Transkulturalität. Sie untersucht kulturelle, soziale und regionale Formationen, die sich durch den Kontakt mit anderen Regionen und Kulturen konstituierten und durch ihn transformiert wurden.

Lecture Notes

Die Lecture Notes richten sich an Studierende, die sich in konzentrierter Form mit einem umschriebenen Thema befassen wollen. Sie berücksichtigen didaktisch aufbereitet die essentiellen Grundlagen des entsprechenden Teilgebietes der Wissenschaft, sie weisen aber auch auf laufende Diskussionen, offene Fragen und kontroverse Themen hin. Dabei tragen sie immer die individuelle Handschrift des Lehrenden. Daher bieten die Lecture Notes immer einen guten Zugang zum Thema - nicht nur für Studierende des jeweiligen Faches sondern auch über seine Grenzen hinaus.