Rechte und Lizenzen

Der Verlag betreibt eine autorenfreundliche Rechtepolitik, die die Einräumung eines zeitlich und räumlich nicht eingeschränkten einfachen Nutzungsrechts zur Online-Veröffentlichung und zur Verbreitung der Druckausgabe umfasst. Autoren behalten das Urheberrecht an dem Werk und gewähren dem Verlag das Recht zu dessen Erstveröffentlichung. Parallel dazu wird das Werk unter eine Creative-Commons-Lizenz gestellt. Diese erlaubt es anderen, das Werk weiterzuverbreiten, unter der Bedingung, dass der Autor/die Autorin benannt und auf die Erstveröffentlichung in diesem Verlag hingewiesen wird.

Autorinnen und Autoren können weitere, gesonderte Verträge für eine nicht exklusive Verbreitung einer vom Verlag veröffentlichten Version des Buches abschließen, sie können es zum Beispiel auf einem institutionellen Repositorium einstellen oder in einem Buch veröffentlichen, müssen jedoch auf die Erstveröffentlichung in diesem Verlag hinweisen.