Broken Heart. Wenn Frauenherzen brechen

Hugo A. Katus, Benjamin Meder, Ioana Barb

Abstract


In der Philosophie, in Literatur, Kunst und Musik wird die Metapher vom „gebrochenen Herzen“ seit Jahrhunderten verwendet. Jetzt trägt auch ein medizinisches Phänomen diesen Namen: das „Broken-Heart-Syndrom“. Betroffen sind zumeist Frauen, voraus gehen oft schwere seelische Erschütterungen.

Volltext:

PDF



DOI: http://dx.doi.org/10.17885/heiup.ruca.2017.10.23678

URN (PDF): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-heiup-ruca-236780

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks