Licht in der Architektur – Aufklärung und Einstimmung

Michael Hesse

Abstract


Licht und sein Konterpart, der Schatten, bestimmen wesentlich unsere Wahrnehmung von Gebäuden. In der europäischen Tradition ist ihr Einfluss auf die Architektur bereits seit der Antike berücksichtigt und reflektiert worden. Der Beitrag beleuchtet die architektonische Rolle des Lichts im Wandel der Zeit – bis hin zu seiner Bedeutung als Element der emotionalen Einstimmung.

Volltext:

PDF



DOI: http://dx.doi.org/10.17885/heiup.studg.2016.0.23594

URN (PDF): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-heiup-studg-235943

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.